Freitag, 19. Juli 2013

"Sonderprodukte" - Welche braucht ihr? Welche kann ich euch empfehlen?

Hallo ihr Lieben,

die schlimmsten Prüfungen sind geschafft und heute möchte ich mich dem Thema widmen, welche "Sonderprodukte" ihr braucht und welche nicht :) Ich werde einfach mal aufzählen, was ich habe und meine Meinung dazu. :)

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man so viel wie möglich Natürliches essen sollte (wobei ich Nussmehle und Xylit etc als natürlich bewerte, ist es ja ;))

Mandelmehl
Meiner Meinung nach wirklich super! Es schmeckt nicht so intensiv nach Nuss wie gemahlene Mandeln. Wenn ihr viel backt, wirklich empfehlenswert. Für viele Rezepte (wie z.B. das super Brownies-Rezept von www.lowcarb-ernaehrung.de KLICK MICH!) könnt ihr auch super gemahlene Mandeln verwenden. Sie sind einfach wesentlich günstiger und es schmeckt schön saftig damit. Die oben erwähnten Brownies mag ich sogar lieber mit gemahlenen Mandeln! Mandelmehl ist mein liebstes "Ersatzmehl".

Kokosmehl
Verwende ich weitaus seltener. Hat einen Kokosgeschmack und ist super zum Backen. Wenn ihr langfristig dabei bleibt, sicher eine gute Anschaffung.

Sojamehl, Kichererbsenmehl und alle anderen Mehle
Braucht man mMn nicht zwingend. Höchstens für bestimmte Rezepte, aber es reicht völlig, sie sich   dann anzuschaffen. Nichts, was man immer da haben muss.

Xylit/Xucker
Mag ich sehr gerne. Eins meiner liebsten Produkte. Kann verwendet werden wie Zucker! Absolute Empfehlung!

Xucker Light
Ich habe ihn und mag ihn persönlich nicht so gerne. Er hat einen Nebengeschmack. Allerdings sehr wenig Kalorien! Ich kaufe ihn nicht mehr.

Gummibärchen/Schokolade usw
Sicher toll dazuhaben! Wenn ihr allerdings abnehmen wollt, rate ich euch so gut wie es geht darauf zu verzichten! Aber auf jeden Fall könnt ihr die essen. Nur viele denken, dass man die LowCarb-Schokolade dann einfach essen kann in riesen Mengen und dann abnimmt. Das funktioniert wegen den Bauchschmerzen schon nicht ;) Hin und wieder ein Stück davon schadet aber absolut nicht. Deswegen habe ich immer gerne was Daheim. Ich greife aber lieber auf Macadamias und selbstgemachtes Eiskonfekt zurück.

Gluten/Weizenkleber
Sehr sehr ergiebig. Man kann damit Brot backen, weil es für die Bindung sorgt. Wer experimentiert, kann das sicher mal gebrauchen. Kein "Must-Have".

Guarkernmehl
Man kann damit gut Saucen andicken! Wenn ihr das oft benötigt, kann ich euch das statt Stärke sehr empfehlen. Allerdings erst in kaltes Wasser einrühren, sonst wird es klumpig. Ich mache damit auch gerne Pudding.

Eiweißbrot/Filinchen/Brötchen
Haben leider immer noch einiges an KH, trotzdem eine tolle Alternative. Filinchen mit 1,8g Kohlenhydrate sind SUPER! Die esse ich auch gerne und auch in größeren Mengen. Brot/Brötchen geht auch täglich, aber nicht in so großer Anzahl. Kann es euch empfehlen! :) Vorallem Filinchen.

Walden Farms-Produkte
Euch muss klar sein, dass das natürlich pure Chemie ist!!!! Ich kann absolut verstehen, dass ihr sagt, ihr esst lieber mal das "Original" esst und nicht die Chemie. Absolut in Ordnung! Die Schokosauce und Caramelsauce finde ich absolut eklig und nicht empfehlenswert. Also die Schokosauce in geringen Mengen in Quark ist sehr lecker und frisch, aber es ist eben nicht wirklich Schoko(!)sauce.
Empfehlen kann ich euch aber die Erdbeersauce und den Blaubeersirup! Super lecker über Pancakes, in Quark, über Käsekuchen usw. :)

Xucker Schokodrops
Mein absoluter Liebling! Nur 0,4g verwertbare KH und sie schmecken wie Zartbitterschokolade und sind weitaus "besser" als die LowCarb-Schokoladen, da sie wirklich aus Kakao, Xylit und Fett bestehen :) Sie sind super vielseitig. Man kann sie in Quark essen, zum Backen verwenden, zum Snacken, Einschmelzen, auf Pancakes, auf Waffeln uvw. Ich kann sie euch nur empfehlen! Wirklich!


Edit: Online-Shops in denen ich bestelle:
http://www.xucker.de
http://www.living-low-carb.de
http://www.lcw-shop.de
http://www.amazon.de

Ich hoffe, ich habe an das Wichtigste gedacht und kann euch damit schonmal helfen. :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Super, vielen dank dafür. Hab da mal ne frage zu den filinchen, wo bekommst du die? Ich hab sie noch nirgends gefunden :-(

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es irgendeine Alternative zu Xucker 10€ für 1kg find ich etwas teuer. .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schwierig, weil reines Stevia ist leider auch nicht billiger und hat einen eigenartigen Geschmack. Vielleicht Sukrin im Reformhaus? Oder geh zu DM, da gibt es eine "Stevia-Streusüße" (ist eigentlich nur zu 2% Stevia, aber ist LC geeignet), die passt auch :) Habe ich selbst allerdings noch nicht probiert ;) Weiß allerdings nicht, ob es aufs Kilo gerechnet viel billiger ist!

      Löschen
  3. Hallo,

    ich habe beim Testen und Herumprobieren gemerkt, dass Xylit Light / Erythrit nicht so einen komischen Bei-/Nachgeschmack hat, wenn man Kokosmilch oder Kokosflocken mitmischt :D Ist mir besonders stark bei den Kokosmakronen und dem Kokoseis aufgefallen.

    Ich verschiedenen Foren habe ich gelesen, dass Polyole teilweise doch angerechnet werden müssten. Wie siehst du das? :)

    LG
    trahuy

    P.S. Ohne deine Hilfe bzw. Motivation und Rezepte hätte ich nicht mit LC angefangen. Also vieeeelen Dank dafür!! Habe schon bald 5kg abgenommen und fühle mich großartig! :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Beitrag. Ich lese schon lange bei dir auf Instagram mit und haben angefangen abends keine Kohlenhydrate mehr zu essen. Jetzt will ich es aber komplett durchziehen und war immer sehr reizüberflutet und war mir nicht sicher wie ich anfangen soll. Dieser Beitrag hat schonmal geholfen, dass ich weiß was ich mir als erstes anschaffen werde.
    Könntest du vllt mal einen Beitrag zum Einsteigen machen? Also garnicht unbedingt nochmal erklären was LCHF ist und warum es gut ist, sondern einfach nur ein paar basic Sachen was man womit dut ersetzen kann, damit man einen Leitfaden durch die vielen Rezepte und Ideen überall hat?
    Sorry für den langen Kommentar aber ich bin dir einfach mega dankbar, dass du dir so viel Zeit für uns nimmst und du bist wirklich eine Inspiration!!!
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Xucker Schoko Drops auch über alles!

    AntwortenLöschen